HAUSEIGENE PRODUKTE

Tees & Teemischungen

Vieles was wir zur Erhaltung und Wiedergewinnung unserer Gesundheit brauchen, finden wir in der Natur.¬† Vor der Zeit der pharmazeutischen Industrie waren Kr√§uter und Heilpflanzen die einzigen Heilmittel, die die Menschen gekannt haben. Auch heute werden Tees nicht nur zum Genuss getrunken, sondern auch unterst√ľtzend um Krankheiten auszukurieren.

Den Teebeutel einfach mit hei√üem Wasser zu √ľbergie√üen ist wohl die g√§ngigste Methode einen Tee zuzubereiten. Dennoch gibt es weitere Zubereitungsmethoden. Zum Beispiel sch√ľtzt ein Kaltwasserauszug die Schleimstoffe, die dem Isl√§ndischen Moos die hustenreizlindernde Wirkung geben. Au√üerdem ist die typische Zubereitungsform f√ľr harte Pflanzenteile wie die Eichenrinde oder die Blutwurz eine Abkochung. Dabei wird das zerkleinerte Pflanzengut zun√§chst mit kaltem Wasser angesetzt, danach zum Sieden gebracht und dann etwas weiter erhitzt. Oder auch die fl√ľchtigen, f√ľr die Wirkung wichtigen, √§therischen √Ėle aus K√ľmmel, Fenchel oder Anis bleiben nur dann erhalten, wenn man die Tasse zugedeckt ziehen l√§sst.

In unserer Apotheke erfahren Sie alles √ľber die entsprechende Zubereitung. Sie finden neben Arzneiteemischungen, lose Einzelteekr√§uter und Wohlf√ľhlteemischungen auch durch uns die passende Beratung. Gerne stellen wir Ihnen auch Ihre Wunschteemischung zusammen.

Nachstehend finden Sie unsere gesamten apothekeneigenen Teemischungen und anschlie√üend eine Auswahl unserer g√§ngisten Einzelabf√ľllugen .

Hauseigene Produkte

Tees &
Teemischungen

Darling, it‚Äės tea time!

Bereits vor 5000 Jahren wurde Tee in China als Heilmittel eingesetzt. Heute gibt es viele Sorten und Variationen. Tee ist ein fixer Bestandteil verschiedener menschlicher Kulturen geworden. Besonders bekannt ist nat√ľrlich die asiatische Teezeremonie oder die britische Teekultur.

Tee ist Genuss und bietet Momente der Entspannung. Und vor allem: Er hat nachweislich positive Wirkung auf körperliche Gesundheit und seelisches Wohlbefinden. Tee kann je nach Sorte und Zubereitung die Verdauung fördern, Erkältungsbeschwerden lindern, Hilfe bei Stress und bei Schlafstörungen liefern und vieles mehr.

Da haben wir den Tee

Neben arzneilichen Teemischungen und Wohlf√ľhlvariationen stellen wir Ihnen auch gerne eine individuelle Mischung zusammen. Beeindruckend ist unser breites Sortiment an Einzelkr√§utern, die Sie bei uns lose bekommen. Genau auf Ihre Bed√ľrfnisse abgestimmt.

Tees & Teemischungen

F√ľr den perfekten Teegenuss reicht es nicht, einfach nur hei√ües Wasser √ľber einen Teebeutel zu gie√üen. Obwohl die meisten Tees nach der traditionellen Aufgussmethode mit hei√üem bzw. kochendem Wasser zubereitet werden, ben√∂tigen einige Tees eine ganz spezielle Zubereitung um ihre gesundheitsf√∂rdernde Wirkung entfalten zu k√∂nnen. So empfehlen wir z.B. bei der Zubereitung von Isl√§ndischem Moos einen Kaltwasserauszug, der erst nachtr√§glich erw√§rmt wird um die hustenreizlindernden Schleimstoffe bestm√∂glich zu erhalten.

Kr√§uter, die viele √§therische √Ėle enthalten wie beispielsweise Fenchel, K√ľmmel oder Anis sollen zugedeckt ziehen, damit sich die √§therischen √Ėle nicht unn√∂tig verfl√ľchtigen. Die typische Zubereitungsform f√ľr harte Pflanzenteile wie Eichenrinde (Verlinkung zum Produkt) oder Baldrianwurzel ist eine Abkochung. Dabei werden die Teedrogen in einen Topf mit kaltem Wasser angesetzt, zum Kochen gebracht, 10-15 Minuten leicht sieden und abschlie√üend abgeseiht.

Geschmacklich kann der fertige Tee mit Honig, Zucker, Milch oder Zitronensaft verfeinert werden.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne √ľber unser

Kontaktformular

Abf√ľhr-Tee

Abf√ľhrend und leicht krampfl√∂send.

Zum Produkt in unserem Shop

Blähungstee

L√∂st krampfartige Gasansammlungen und lindert V√∂llegef√ľhl mit Oberbauchbeschwerden und wirkt leicht verdauungsf√∂rdernd.

Zum Produkt in unserem Shop

BRONCHIALTEE

Auswurffördernd und schleimlösend bei bronchopulmonaler Verschleimung, leicht hustenreizstillend und krampflösend.

Zum Produkt in unserem Shop

BRUST- UND HUSTENTEE

Zum Verfl√ľssigen festen Schleims im Bereich der oberen Luftwege und zum Aushusten.

Zum Produkt in unserem Shop

ENTSCHLACKUNGSTEE

Entschlackungstee ist eine Teemischung, die steigernd auf die Harnausscheidung und leicht fördernd auf den Gallefluss wirkt.

Zum Produkt in unserem Shop

GALLE-LEBERTEE

Die in Apotheker Bauer‚Äôs Galle-Lebertee enthaltenen Kr√§uter haben galletreibende, krampfl√∂sende, leicht entz√ľndungshemmende und verdauungsf√∂rdernde Eigenschaften und eignen sich zur Behandlung von Verdauungsst√∂rungen, die aufgrund mangelnder Gallensekretion oder gest√∂rten Gallenflusses beruhen. Die Teemischung kann unterst√ľtzend auch zu Linderung bei Gallensteinleiden angewendet werden.

Zum Produkt in unserem Shop

GICHT- UND RHEUMATEE

Leichte Erh√∂hung der Harnmenge, leichte entz√ľndungshemmende Wirkung.

Zum Produkt in unserem Shop

GRIPPETEE

Der Grippetee ist schweißtreibend, hustenreizstillend und kreislaufanregend.

Zum Produkt in unserem Shop

MAGENTEE

F√ľhrt zur Anregung der Magensaftbildung, krampfl√∂send, bl√§hungstreibend, verdauungsf√∂rdernd und leicht entz√ľndungshemmend.

Zum Produkt in unserem Shop

MILDER MAGEN-DARMTEE NACH DR. F.X. MAYR

Reizlindernd, entz√ľndungshemmend und krampfl√∂send.

Zum Produkt in unserem Shop

MILCHBILDENDER TEE

Anregend auf die Milchdr√ľsensekretion w√§hrend der Stillperiode.

Zum Produkt in unserem Shop

NERVENTEE

Wirkt leicht beruhigend bei nervöser Erregung und erleichtert abends das Einschlafen.

Zum Produkt in unserem Shop

NIEREN- UND BLASENTEE

F√ľhrt zu einer Erh√∂hung der Harnmenge.

Zum Produkt in unserem Shop

TEE BEI DURCHFALLERKRANKUNGEN

Stopfend und leicht krampflösend.

Zum Produkt in unserem Shop

TEE BEI ENTZ√úNDLICHEN REIZUNGEN DES MAGENS

Reizlindernd, entz√ľndungshemmend und krampfl√∂send.

Zum Produkt in unserem Shop

WELLNESS-TEE

Wohlschmeckende Kr√§utermischung w√§hrend der Jauntaler Entschlackungskur zur F√∂rderung des Wohlbefinden. Bek√∂mmliches Teegetr√§nk f√ľr den t√§glichen Genuss.

Zum Produkt in unserem Shop

BALDRIANWURZEL

Bei nerv√∂sen Erregungszust√§nden, bei Einschlafst√∂rungen sowie bei nerv√∂s bedingten, krampfartigen Schmerzen im Magen-Darm-Bereich. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. 2-3mal t√§glich und vor dem Schlafengehen eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken. Warnhinweis: Zubereitungen aus Baldrianwurzel k√∂nnen die Reaktionsf√§higkeit und Verkehrst√ľchtigkeit beeintr√§chtigen.

Zum Produkt in unserem Shop

BRENNESSELKRAUT

Zur Erh√∂hung der Harnmenge und zur Unterst√ľtzung bei der Behandlung von Beschwerden beim Wasserlassen. F√ľr eine Tasse Tee 2 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. 3-4mal t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Teeaufgusses trinken. Warnhinweis: Brennesselkrauttee darf nicht bei Wasseransammlungen (√Ėdemen) infolge eingeschr√§nkter Herz- oder Nierent√§tigkeit getrunken werden.

Zum Produkt in unserem Shop

EHRENPREISKRAUT

Leicht schleiml√∂sendes Mittel bei Katarrhen der oberen Atemwege. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich 1 Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

EIBISCHTEE

Zur Reizlinderung bei Schleimhautentz√ľndungen im Mund- und Rachenraum, der oberen Atemwege sowie im Magen-Darm-Kanal. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

EICHENRINDE

Bei Entz√ľndungen von Zahnfleisch und Mundschleimhaut. Bei vermehrter Fu√üschwei√üsekretion. Als erg√§nzende Behandlung bei Frostbeulen und Analfissuren. Zur Bereitung von Sp√ľl-, Wasch- und Gurgell√∂sungen 2 EL voll mit ¬Ĺ l Wasser 15 Minuten lang kochen, anschlie√üend abgie√üen. Bei Entz√ľndungen im Mund- und Rachenraum mehrmals t√§glich anwenden. Als Sitz- oder Fu√übad 15-20 Minuten lang 2mal t√§glich anwenden.

Zum Produkt in unserem Shop

FENCHEL

Bei Bl√§hungen und krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich, besonders bei S√§uglingen und Kleinkindern, sowie zur Schleiml√∂sung in den Atemwegen. F√ľr 1 Tasse Tee 1-3 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. 2-4 mal t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken. Bei S√§uglingen und Kleinkindern kann der Tee auch zum Verd√ľnnen von Milch oder Breinahrung verwendet werden. Nach Entnahme wieder gut verschlie√üen! F√ľr Kinder unerreichbar aufbewahren!

Zum Produkt in unserem Shop

FRAUENMANTELKRAUT

Zur Unterst√ľtzung bei unspezifischen Durchfallserkrankungen sowie Magen- und Darmst√∂rungen bei Erwachsenen und Schulkindern. F√ľr eine Tasse Tee ca. 3-4 Teel√∂ffel voll mit hei√üem Wasser √ľbergie√üen, nach 10 Minuten abseihen. T√§glich bis zu 3 Tassen frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken. Warnhinweis: Bei Durchf√§llen l√§nger als 3-4 Tage den Arzt aufsuchen.

Zum Produkt in unserem Shop

GR√úNER TEE LUNG CHING aus der Provinz Zhejiang

F√ľr eine Tasse 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

HIMBEERBL√ĄTTER

Zum Produkt in unserem Shop

INKA TEE

F√ľr eine Tasse 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

ISL√ĄNDISCHE FLECHTE

Zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Atemwege. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit Wasser 10 Minuten lang kochen und anschlie√üend abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken. Nach Entnahme wieder gut verschlie√üen! F√ľr Kinder unerreichbar aufbewahren!

Zum Produkt in unserem Shop

JOHANNISKRAUT

Zur unterst√ľtzenden Behandlung von nerv√∂ser Unruhe und Schlafst√∂rungen. 1 bis 2 Teel√∂ffel voll werden mit siedendem Wasser (ca. 150ml) √ľberbr√ľht und nach etwa 10 Minuten abgeseiht. Soweit nicht anders verordnet, werden regelm√§√üig morgens und abends 1 bis 2 Tassen frisch bereiteter Tee getrunken. Zum Erzielen einer Wirkung ist normalerweise eine Anwendung √ľber mehrere Wochen und Monate erforderlich. Gegenanzeigen: Johanniskrautzubereitungen sind nicht anzuwenden bei bekannter Licht√ľberempfindlichkeit. Nebenwirkungen: Gelegentlich kann, besonders bei hellh√§utigen Personen, eine Licht√ľberempfindlichkeit auftreten. Dies zeigt sich in Form von sonnenbrand√§hnlichen Entz√ľndungen der Hautpartien, die st√§rkerer Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren.

Zum Produkt in unserem Shop

KALMUSWURZEL

Bei Magen-Darm-Beschwerden sowie bei Appetitlosigkeit und gegen Bl√§hungen. F√ľr ein Tasse Tee 2 Teel√∂ffel mit kochendem Wasser √ľbergie√üen, nach 15 Minuten abseihen. Vor den Mahlzeiten 1 Tasse Tee lauwarm und unges√ľ√üt trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

KAMILLE

Bei Magen-Darm-Beschwerden sowie bei Reizung der Mund- und Rachenschleimhaut der oberen Atemwege. F√ľr eine Tasse Tee 1 EL voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Min. abseihen. Zur Inhalation 1-2 EL voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen. Bei Erkrankungen im Magen- und Darmbereich 3-4mal t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken. Bei Entz√ľndungen der Schleimhaut im Mund- und Rachenbereich mit einem frisch bereiteten Teeaufguss mehrmals t√§glich sp√ľlen und gurgeln. Bei Entz√ľndungen der oberen Atemwege die D√§mpfe eines frisch bereiteten Teeaufgusses einatmen. Achtung: zur allf√§lligen Anwendung eines Teeaufgusses im Augenbereich f√ľr Reinigungszwecke nur teilchen- und faserfreie, klare L√∂sungen verwenden!

Zum Produkt in unserem Shop

K√ĄSEPAPPELBLATT

Bei Erk√§ltungskrankheiten, bei leichten Schleimhautentz√ľndungen im Mund- und Rachenraum sowie im Magen-Darm-Bereich. Bei Katarrhen der oberen Luftwege. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich und abends vor dem Schlafengehen 1 Tasse Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

LEINSAMEN GESCHROTET

Quellstoff-Abf√ľhrmittel bei Verstopfung. Zur Unterst√ľtzung bei der Behandlung von entz√ľndlichen Magen-Darm-Erkrankungen. 1 EL voll t√§glich mit reichlich Fl√ľssigkeit zu den Mahlzeiten einnehmen. Die Wirkung tritt nach 12 ‚Äď 24 Stunden ein. Bei entz√ľndlichen Darmerkrankungen soll Leinsamen nur in vorgequollenem Zustand verwendet werden. Warnhinweis: Bei missbr√§uchlicher Anwendung von zu hohen Dosen kann es zu St√∂rungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes mit Verlusten von Kalium kommen.

Zum Produkt in unserem Shop

LINDENBL√úTE

Zur Milderung des Reizhustens. Schwei√ütreibendes Mittel bei Erk√§ltungskrankheiten. F√ľr eine Tasse Tee 1-2 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 5 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich, besonders in der zweiten Tagesh√§lfte; 1-2 Tassen frisch bereiteten Tee hei√ü trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

MAIKURTEE

100g enthalten: Faulbaumrinde, Sennesbl√§tter, Bl√ľten der kleinen Kamille, Fenchel, Magnesiumsulfat.
Anwendungsgebiet: bei Verstopfung
Gegenanzeigen: Nicht verwenden bei Darmverschlu√ü, Darmentz√ľndungen oder bei Bauch-schmerzen unbekannter Ursache. Nicht geeignet f√ľr Kinder unter 12 Jahren, schwangeren und stillenden Frauen. Warnhinweis: Ohne √§rztliche Anordnung nicht √ľber einen l√§ngeren Zeitraum (mehr als 1-2 Wochen) einnehmen! F√ľr Kinder unerreichbar aufbewahren! Dosierung: F√ľr eine Tasse wird 1/2-1 TL Tee mit hei√üem Wasser (150ml) √ľbergossen u. nach 10-15 Min. abgeseiht. Morgens und/oder abends 1 Tasse Tee trinken. Wechselwirkung: Bei Dauergebrauch kann sich ein Kaliummangel entwickeln, der die Wirksamkeit von Herzglykosiden verst√§rkt. Nebenwirkungen: Bei bestimmungsgem. Gebrauch keine bekannt. Dauergebrauch kann Mineralstoffverluste sowie das Auftreten von Eiwei√ü und Blut im Harn bewirken.

Zum Produkt in unserem Shop

MAISBART

F√ľr eine Tasse 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

MARIENDISTELKRAUT

Bei Einschlafst√∂rungen und nerv√∂sen Magen-Darm-Beschwerden sowie zur Appetitanregung. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich 1 Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

MELISSENBLATT

Bei Einschlafst√∂rungen und nerv√∂sen Magen-Darm-Beschwerden sowie zur Appetitanregung. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich 1 Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

MILCHZUCKER

Bei Verstopfung. F√ľr S√§uglinge und Kleinkinder 1-3 Teel√∂ffel voll in Breinahrung verr√ľhren. Erwachsene nehmen 2-3 Essl√∂ffel voll ein. Warnhinweis: Milchzucker ist nicht anzuwenden bei Milchzuckerunvertr√§glichkeit, bei St√∂rungen des Milchzuckerstoffwechsels und bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).

Zum Produkt in unserem Shop

MISTELKRAUT

Unterst√ľtzendes Mittel bei Kreislaufst√∂rungen. F√ľr eine Tasse Tee 2 Teel√∂ffel voll mit ¬ľ Liter kaltem Wasser ansetzen, 10-12 Stunden stehen lassen und dann abseihen. Bis zu 2x t√§glich eine Tasse trinken. Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine √§rztliche Beratung erforderlich.

Zum Produkt in unserem Shop

PFEFFERMINZBLATT

Bei leichten Magen-, Darm- und Gallebeschwerden. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. 3- 4mal t√§glich frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

PU-EHR TEE

F√ľr eine Tasse 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

RINGELBLUMENBL√úTE

Nur zur √§u√üerlichen Anwendung in Form eines Aufgusses bei Entz√ľndungen der Haut sowie bei Riss-, Quetsch- und Brandwunden. Zur Bereitung eines Aufgusses 1-2 Teel√∂ffel voll Ringelblumenbl√ľten mit etwa 1/8 Liter kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Zur Anwendung Leinen oder ein √§hnliches Material mit dem Aufguss durchtr√§nken und auf die zu behandelnden K√∂rperstellen legen. Die Umschl√§ge mehrmals t√§glich wechseln.

Zum Produkt in unserem Shop

ROSMARINBLATT

Als verdauungsf√∂rderndes Mittel. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 15 Minuten abseihen. 2-3 mal t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken. Warnhinweis: Zubereitungen aus Rosmarinbl√§ttern sollen w√§hrend der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

Zum Produkt in unserem Shop

SALBEIBLATT

Bei Entz√ľndungen von Zahnfleisch, Mund- und Rachenschleimhaut. Zur Unterst√ľtzung bei der Behandlung von Magen-Darm-Katarrhen. Zur Behandlung von Magen-Darm Beschwerden f√ľr 1 Tasse ¬Ĺ Teel√∂ffel voll, zur Behandlung von Entz√ľndungen im Bereich der Mundh√∂hle 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Bei Entz√ľndungen der Schleimhaut im Mund- und Rachenbereich mehrmals t√§glich mit einem noch warmen Teeaufguss sp√ľlen oder gurgeln. Zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden mehrmals t√§glich 1 Tasse warmen Tee ¬Ĺ Stunde vor den Mahlzeiten trinken. Salbeitee soll nicht √ľber l√§ngere Zeit eingenommen werden.

Zum Produkt in unserem Shop

SCHAFGARBENKRAUT

Bei leichten krampfartigen Magen-Darm-Galle-St√∂rungen sowie zur Appetitanregung. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. 3-4 mal t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

SCHMALBL√ĄTTRIGES WEIDENR√ĖSCHEN

Zur unterst√ľtzenden Behandlung von Prostataleiden. F√ľr eine Tasse Tee 2-3 TL voll mit hei√üem Wasser √ľbergie√üen, nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich 1 Tasse trinken. Warnhinweis: Bei Prostataleiden immer zum Arzt!

Zum Produkt in unserem Shop

SENNESBL√ĄTTER

Bei Verstopfung, zur Erleichterung der Darmentleerung. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit ¬ľ kaltem Wasser √ľbergie√üen, gelegentlich umr√ľhren, nach 3 Stunden abseihen, oder mit hei√üem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Morgens und/oder abends 1 Tasse Tee trinken. Wirkungseintritt nach 6 bis 8 Stunden. Warnhinweis: Nicht einnehmen in der Schwangerschaft oder bei Darmverschluss. Nur einige Tage anzuwenden. Die Wirkung von Herzglykosiden kann verst√§rkt werden durch erh√∂hten Kaliumverlust.

Zum Produkt in unserem Shop

SPITZWEGERICHBLATT

Zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege und bei Entz√ľndungen der Mund- und Rachenschleimhaut. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich 1 Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

TAUSENDGULDENKRAUT

Appetitanregendes Mittel. F√ľr eine Tasse Tee einen Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen, und nach 10 Minuten abseihen. Eine Tasse frisch bereiteten Tee m√§√üig warm ¬Ĺ Stunde vor den Mahlzeiten trinken. Warnhinweis: Tausendguldenkrauttee darf nicht bei Magen- und Darmgeschw√ľren angewendet werden.

Zum Produkt in unserem Shop

THYMIANKRAUT

Bei Anzeichen von Bronchitis sowie bei Katarrhen der oberen Atemwege. F√ľr eine Tasse 1 Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

WEISSDORNBLATT MIT BL√úTE

Bei nachlassender Leistungsf√§higkeit des Herzens; Druck und Beklemmungsgef√ľhl in der Herzgegend. F√ľr 1 Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit hei√üem Wasser √ľbergie√üen, nach 20 Min. abseihen. 2-3 mal t√§glich 1 Tasse frisch bereiteten Tee trinken.

Zum Produkt in unserem Shop

WEIZENKLEIE

Bei Darmtr√§gheit, bedingt durch ballaststoffarme Ern√§hrung. 4 bis 5 leicht geh√§ufte Essl√∂ffel √ľber den Tag verteilt, eventuell mit Joghurt, Suppe, Gem√ľse oder Fruchtspeisen einnehmen.

Zum Produkt in unserem Shop

WERMUTKRAUT

Bei Magenbeschwerden, wie z.B. durch mangelnde Magensaftbildung, sowie zur Appetitanregung. F√ľr eine Tasse Tee ¬Ĺ Teel√∂ffel voll mit kochendem Wasser √ľbergie√üen und nach 10 Minuten abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse frisch bereiteten Tee ¬Ĺ Stunde vor den Mahlzeiten trinken. Warnhinweise: Wermutkrauttee darf bei Magen- und Darmgeschw√ľren nicht angewendet werden. In hohen Dosen eingenommen, k√∂nnen Zubereitungen aus Wermutkraut Vergiftungen mit Erbrechen, starken Durchf√§llen, Harnverhaltung, Benommenheit und Kr√§mpfen hervorrufen.

Zum Produkt in unserem Shop

ZINNKRAUT

Zur Erh√∂hung der Harnmenge bei Katarrhen im Bereich der Niere und Blase. F√ľr eine Tasse Tee 1 Teel√∂ffel voll mit Wasser 15 Min. lang kochen und anschlie√üend abseihen. Mehrmals t√§glich eine Tasse einer frisch bereiteten Teeabkochung zwischen den Mahlzeiten trinken. Warnhinweis: Schachtelhalmkrauttee darf nicht bei Wasseransammlung (√Ėdeme) infolge eingeschr√§nkter Herz- oder Nierent√§tigkeit angewendet werden.

Zum Produkt in unserem Shop